Rheumatische Erkrankungen


Entzündliche Gelenkerkrankungen sind sehr schmerzhaft und schränken den Patienten im Alltag ein. Wichtiges Behandlungsziel ist die Reduktion der Schmerzen und eine Verlangsamung des Fortschreitens.

Naturheilverfahren können bereits bestehende Gelenkzerstörungen nicht mehr rückgängig machen, aber es ist möglich durch bestimmte Therapieverfahren Entzündungsprozesse abzumildern oder zum Stillstand zu bringen.

Zu diesen Naturheilverfahren gehören u.a. die Mikroimmuntherapie, die Sanum-Therapie nach Enderlein, die Spenglersan-Kolloid-Immuntherapie, Ab- und Ausleitende Verfahren, Akupunktur, Injektionstherapie, Arneimitteltherapie, Neuraltherapie, Ultraschall mit Vitalwellen, Einreibungen und Wickel.